Profilsystem für hochwertige Badausstattung | Schlüter-Systems

Bislang wurden Badaccessoires angeklebt oder gedübelt, was spätestens beim Austausch sichtbare Spuren hinterließ. Einen vollkommen anderen Befestigungsweg geht Schlüter-Systems mit einer neuen Profilserie.

schlueter_bc2020_b1
Schlüter-ARCLINE verbindet auf einzigartige Weise Design und Funktionalität: Die eleganten Accessoires lassen sich flexibel im Bad einsetzen.

Bäder werden immer hochwertiger ausgestattet: Ob Premium-Armaturen, Großformatfliesen oder freistehende Wannen und Waschbecken – noch nie gab es so viele Möglichkeiten, den Nassbereich in einen luxuriösen Wellnesstempel zu verwandeln. Völlig aus der Zeit gefallen wirken dagegen die in jedem Bad anzutreffenden kleinen „Helferlein”. Spätestens wenn es um die Befestigung geht, entpuppen sich die meisten Handtuchhaken, Rollenhalter, Duschablagen und Co leider als überhaupt nicht Premium. Schlüter-Systems hat sich dieser „Schwachstelle” mit reichlich Erfindungsgabe gewidmet und präsentiert nun in Kooperation mit dem Badausstattungs-Spezialisten KEUCO die Profilschiene Schlüter-ARCLINE als eine verblüffend innovative Befestigungslösung für alle Arten von Badezimmerzubehör.

schlueter_bc2020_b3
Die zahlreichen KEUCO-Accessoires sorgen für eine harmonische und elegante Badgestaltung – sie lassen sich genau dort positionieren, wo sie gerade gebraucht werden.

Klicken statt bohren

Im Mittelpunkt des Schlüter-ARCLINE Konzeptes stehen U-förmige Aluminiumprofile, die bereits bei der Verfliesung mit ins Kleberbett gelegt werden und sich später wie eine Zierleiste in die Wand integrieren. Die von KEUCO hergestellten, teilweise mit Designpreisen ausgezeichneten Accessoires sind jeweils auf einer Platte aus satiniertem Sicherheitsglas (drei Farbvarianten) montiert. Mittels einer Halterung auf der Rückseite werden sie in die ARCLINE-Profilschiene eingehängt und mit einem Bügel fixiert. Und weil die Accessoires ohne Bohren oder Kleben in den Profilen positioniert sind, können sie beliebig an andere Stellen gehängt oder getauscht werden. Die verbleibende Schattenfuge kann mit einem elastischen, in vier Farben erhältlichen Kunststoffprofil verschlossen werden.

schlueter_bc2020_b2Dichtungsebene bleibt intakt

Großes Plus der Schlüter-Systems-Lösung ist neben der hohen ästhetischen und materiellen Qualität der KEUCO-Accessoires die Sicherheit einer intakt bleibenden Dichtungsebene im Nassbereich: Weder die Fliesen noch die dahinterliegende Abdichtung werden durchdrungen. Die ARCLINE-Profile können in die Fliesenfugen an der Wand ebenso wie auch an Wandecken, beispielsweise von Vorwandinstallationen, eingebaut werden – sie stehen in zwei Höhen sowie vier Oberflächen zur Verfügung.

schlueter_bc2020_b4
Die Accessoires können für alle Badbereiche genutzt und flexibel montiert werden, ohne dass der Wandbelag sowie die Abdichtung durchbohrt werden müssen.

Konzept für moderne Einrichtung

Mit dem ARCLINE-Sortiment lassen sich die Anwendungsbereiche Dusche bzw. Wanne, Waschtisch und WC gestalten. Zum Programm gehören Handtuchhaken, -ring und
-halter, Ablagen, ein Duschkorb, Papierrollenhalter sowie Toilettenbürstensets aus den KEUCO-Serien EDITION 400, EDITION 11 und PLAN in insgesamt 39 verschiedenen Varianten. Mit den klaren Flächen und verschiedenen Oberflächenvarianten passt Schlüter-ARCLINE optimal zu modernen Einrichtungskonzepten sowie zu aktuellen Fliesen- und Natursteintrends.

schlueter_bc2020_b6
Grundlage des Systems sind die U-förmigen Aufnahme­profile. Die auf Glas­träger­platten montierten Accessoires werden nur eingehängt.

Das System lässt sich darüber hinaus mit vielen weiteren Schlüter-Produkten kombinieren. So passt die Geometrie der Aufnahmeprofile beispielsweise ideal zu den eleganten Schlüter-QUADEC-Abschlussprofilen mit quadratischer Sichtfläche – sie stehen in den gleichen Farben zur Verfügung. Auf diese Weise bietet sich Planern ein hohes gestalterisches Potenzial für Badezimmer aus einer Hand.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.schlueter.de